zur Startseite / Home
STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST ROLAND PHLEPS
FREIBURG-ZÄHRINGEN, POCHGASSE 73
 
 

 

Mathias Hornung

Fragment und Ganzheit

Datencluster in Holzreliefs

 
Mathias Hornung: Holzrelief "Digital Melt"

Holzrelief "Digital Melt"
Mathias Hornung
 

Die Ausstellung in der Skulpturenhalle der Stiftung in Freiburg-Zähringen, Pochgasse 73, ist vom 12. September bis 7. November 2021 jeden Sonntag jeweils von 11.30 bis 16.00 Uhr geöffnet, außerdem jederzeit nach Vereinbarung (Telefon oder E-Mail an ).

Der Eintritt ist frei.

Wegbeschreibung ...

Es gelten die jeweils aktuellen gesetzlichen Bestimmungen zur Corona-Krise: 3G-Regel, Maskenpflicht, Dokumentation der Kontaktdaten, Abstandsregeln usw.

Nach den derzeit geltenden Bestimmungen ist der Besuch der Skulpturenhalle nur mit einem Geimpftennachweis, einem Genesenennachweis oder dem Nachweis eines max. 24 Stunden alten negativen Antigen-Schnelltests (3G-Regel) möglich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und danken für Ihr Verständnis für die pandemiebedingten Vorsichtsmaßnahmen.

 

Zur Eröffnung der Ausstellung

am Sonntag, dem 12. September 2021 um 11.30 Uhr in der Halle der Stiftung in Freiburg-Zähringen, Pochgasse 73, laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Dr. Claudia Rönn-Kollmann, die Vorstandsvorsitzende unserer Stiftung, stellt den Künstler vor. Dr. Dorothée Bauerle-Willert, Kunsthistorikerin, stellt das Werk des Künstlers vor.
Eine Einführung in sein Werk finden Sie auch in einem Youtube-Video mit der Laudatio von Dr. Dorothée Bauerle-Willert zu einer Kunstausstellung von Mathias Hornung in Bad Nauheim im Mai 2021.

Mathias Hornung wird anwesend sein.

Es musiziert Florian Galow, Kontrabass.