zur Startseite / Home
STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST ROLAND PHLEPS
FREIBURG-ZÄHRINGEN, POCHGASSE 73
 
 

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wir freuen uns, dass wir unsere Ausstellungshalle wieder für Besucher und Freunde unserer Stiftung öffnen dürfen und heißen Sie herzlich willkommen zur Gedenkausstellung für unseren im vergangenen Jahr verstorbenen Stifter:

Hommage à Roland Phleps

Eine Retrospektive

 
Roland Phleps: Drei Sinuskurven-Vierecke, als gegenläufig aufsteigende Spirale

Drei Sinuskurven-Vierecke, als gegenläufig aufsteigende Spirale
Roland Phleps
 

Die Ausstellung in der Skulpturenhalle der Stiftung in Freiburg-Zähringen, Pochgasse 73, ist vom 23. Mai bis 15. August 2021 jeden Sonntag jeweils von 11.30 – 16.00 Uhr geöffnet.

Wegbeschreibung ...

Der Eintritt ist frei.

 
Roland Phleps wurde 1924 in Hermannstadt/Siebenbürgen geboren. Er lebte und arbeitete in Freiburg-Zähringen, wo er im April 2020 verstarb.

Die Stahlskulpturen von Roland Phleps lassen sich der Konkreten Kunst zuordnen. Sein künstlerisches Tun beschränkt sich jedoch nicht darauf, gegebene Gesetzmäßigkeiten und logische Beziehungen darzustellen. Phleps' Arbeiten verfügen über Schönheit und Poesie, sie wenden sich auch an das ästhetische Empfinden des Betrachters. "Spielmaterial" ist eine Vielzahl von aus Stahl geschnittenen Elementen wie Kreis und Kreisring, Ellipse und Dreieck, deren Verformung, Kombination und Variation zu immer neuen Gestalten führt.