zur Startseite / Home
STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST ROLAND PHLEPS
FREIBURG-ZÄHRINGEN, POCHGASSE 73
 
 

 

Henk Crouwel und Henk Rusman

Die Poesie des Konkreten

Malerei und Skulptur

Henk Crouwel: Bis ins Unendliche

Bis ins Unendliche
Henk Crouwel
 

Henk Rusman: Struktur aus sechs Quadraten (Detail)

Struktur aus sechs Quadraten (Detail)
Henk Rusman
 

Die Ausstellung in der Skulpturenhalle der Stiftung in Freiburg-Zähringen, Pochgasse 73 ist vom 18. September bis 6. November 2016 jeden Sonntag von 11.00 bis 13.30 Uhr geöffnet, außerdem jederzeit nach telefonischer Vereinbarung: 07 61 / 5 41 21

Wegbeschreibung ...

 

Zur Eröffnung der Ausstellung

am Sonntag, dem 18. September 2016 um 11.15 Uhr in der Halle der Stiftung in Freiburg-Zähringen, Pochgasse 73, laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Dr. Antje Lechleiter, die Kuratorin unserer Stiftung, stellt die Werke der Künstler vor.

Henk Rusman wird bei der Eröffnung anwesend sein.

Es musiziert Annette Maye, Klarinette:

Igor Strawinsky
(1882 - 1971)
Drei Stücke für Klarinette Solo (1919)
Dorothee Eberhardt
(* 1952)
Salamanca (2001)
Auszüge und Improvisationen zu Béla Bartók: Mikrokosmos (1926 - 1939)

 
Zu einem gemeinsamen Konzept, das Malerei und Skulptur zusammenführt, haben sich die beiden niederländischen Künstler Henk Crouwel und Henk Rusman zusammengefunden.

Henk Crouwel * 1930 in Groningen (NL), lebt und arbeitet in Utrecht (NL)

Für Crouwel geht von der Struktur, Ordnung und Regelmäßigkeit mathematischer Prinzipien eine große Faszination aus. In seiner Malerei arbeitet er zumeist in Serien und an Themen wie der Zahlenreihe der Fibonacci Folge oder den visuellen Systemen, die sich aus der Farbfolge des Spektrums ergeben.

Henk Rusman * 1950 in Hillegom (NL) lebt und arbeitet in Oudebildtzijl (NL)

Die geometrisch abstrakten Skulpturen von Henk Rusman arbeiten mit der Wiederholung, Schichtung und Rhythmisierung von Grundformen und der Interaktion mit dem Raum, in dem sie sich befinden. Eine Quelle der Inspiration bieten dem Künstler die Formungen der Natur, urbane Situationen sowie die Struktur der Dinge, die uns täglich umgeben.