zur Startseite / Home
STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST ROLAND PHLEPS
FREIBURG-ZÄHRINGEN, POCHGASSE 73
 
 

 

René Dantes - Kurzbiographie

Portrait
1962
in Pforzheim geboren
1982 - 1987
Studium an der Akademie der bildenden Künste, Wien (Österreich)
Malerei - Professor Rudolf Hausner und Arik Brauer
1986
Österreichischer Begabtenstipendiat, Wien (Österreich)
Internationale Sommerakademie, Salzburg (Österreich)
Plastik - Professor Josef Pilhofer
1987 - 1990
École des Beaux-Arts, Paris (Frankreich)
Bildhauerei - Professor Toni Grand und Claude Viseux
1987
Einzelausstellung in der Galerie Erdmannsdorfer, Stuttgart
Es folgen zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen u.a. in New York, Peking, Paris, Antwerpen, Zürich, Zug, Basel, München und Berlin.
1988
"Theodor-Körner-Preis", Wien (Österreich)
Einzelausstellung in der Gallery Alena Adlung, New York
Gruppenausstellung in der Art 54 Gallery, New York
1990
Prix de Sculpture "Joseph Ebstein", Paris (Frankreich)
Sonderpreis "Internationaler Syrlin Kunstpreis", Stuttgart
1994
Gruppenausstellung "Kunst Contra Gewalt" BBK Karlsruhe - Künstlerhaus, Karlsruhe
1996
Förderpreis "Symposium '95" Fränkische Straße der Skulpturen
1998
Einzelausstellung "Skulpturen im Südpark", Bad Liebenzell
2002
Stipendiat "Stiftung Bartels Fondation", Basel (Schweiz)
2003
Einzelausstellung in der Galerie Schoeneck, Basel (Schweiz)
2004
Einzelausstellung im Sunflower Tower, Peking
2005
Einzelausstellung Heyang-Wuxi, Museum For Modern Painting, Peking
2010
Art-Karslruhe, Galerie Sara Asperger - Berlin (one man Show)
2011
Wettbewerbssieger zur Realisierung einer Gedenkstätte für die ehemalige Kaserne in Radolfzell

René Dantes lebt und arbeitet in Pforzheim.